Für Betroffene und Angehörige gibt es im Kreis Rendsburg-Eckernförde verschiedene Möglichkeiten Hilfe zu finden.


In unserer Region können Sie

- niederschwellige Betreuungsangebote

- ambulante Hausgemeinschaften

- ambulante Pflege

- Tagespflege

- Kurzeitpflege

- Wohnen bei Gastfamilien

- Pflegeheime

- Selbsthilfegruppen

- Angehörigengruppen

- Schulungen

für demenziell erkrankte Menschen und deren Angehörige in Anspruch nehmen.

 

Genauere Auskünfte erhalten Sie bei:

- Alzheimer Gesellschaft Rendsburg-Eckernförde e.V.
Tel. 0176 - 35 27 53 89, e-mail: info@alzheimer-rd-eck.de

- Pflege- und Alzheimer-Beratungsstelle der Pflege LebensNah
Tel. 04331 - 33 71 61, e-mail: voss@pln-netz.de

- Pflegestützpunkt, zentral
Tel. 04331 - 20 21 2-47, e
-mail: Pflegestuetzpunkt@Kreis-RD.de

Welcher Pflegestützpunkt in der Region für Sie zuständig ist erfahren Sie aus der Karte unter:
http://www.kreis-rendsburg-eckernfoerde.de/pflegestuetzpunkt/beratungsstellen.html
nähere Informationen unter:
http://www.kreis-rendsburg-eckernfoerde.de/pflegestuetzpunkt.html